Tennisfreunde Bielstein richten erfolgreich Endspiele der „Homburgische Meisterschaft“ aus

Am vergangenen Wochenende fanden die Endspiele der Homburgischen Meisterschaft auf der Tennisanlage der Tennisfreunde Bielstein statt.

Bei bestem Wetter fanden die Spieler auf der gepflegten Anlage der Bielsteiner beste Wettkampfbedingungen vor. Auch außerhalb der Plätze wurden vor und im neu renovierten Vereinsheim sowohl Spieler als auch Zuschauer mit frisch gegrillten Speisen, selbst gebackenen Kuchen und kalten Getränken liebevoll versorgt.

Hier die Ergebnisse der Endspiele:

Herren 30:

Hier siegte Alvin Tausch (Drabenderhöhe) mit 6:1 und 6:3 gegen Benni Hetschko von den Tennisfreunden Bielstein.

Herren 60:

Sieg für Harald Koglin (Wiehl) gegen Manfred Bloningen (TF Bielstein): 6:0 und 6:4

Herren 50:

Sieg für Lokalmatador Jens Kämper (TF Bielstein) gegen Nikola mit 6.3 und 6:1

Herren 40:

Sieg für Volker Scheibe (Drabenderhöhe) gegen Th. Kautschke mit 6:4, 4:6, 10:7

Mixed:

Sieg für Jens Kämper & Tanja Dieball (Bielstein / Wiehl) gegen Schnieders/Niedtfeld mit 6:1 und 7:5

Herren 40/50 Doppel:

Sieg für Jens Niedtfeld & Christian Franchy (Drabenderhöhe) gegen Kämper/Pohl mit 4:6, 6:4, 10:8

Damen Doppel:

Sieg für Inge Schmidt & Andrea Schmidt-Gronau (Bielstein) gegen Bubenzer/Förster mit 6:1 und 6:2

Herren 30 Doppel:

Sieg für Daniel Frim & Alvin Tausch (Drabenderhöhe) gegen Jung/Wien mit 6:1 und 6:2

Herren 60 Doppel:

Sieg für Wolfgang Katzwinkel und Manfred Herder (Bielstein) gegen Hüller/Bloningen mit 6:3 und 7:5

Jugend Doppel:

Sieg für Coline Bange und Isabel Hähn (Bielstein) gegen M. Knecht und A. Dohmgoergen mit 9:1

Alle Beteiligten im Turnier waren sich einig, dass der Ausrichter der Homburgischen Meisterschaften, die Tennisfreunde Bielstein, ein rundherum bestens organisiertes und gastfreundschaftliches Event auf die Beine gestellt haben.

You may also like...