Herren 30 der Tennisfreunde Bielstein weiterhin ohne Niederlage

Am Sonntag, den 10. Juni spielten die Herren 30 der Tennisfreunde Bielstein zu Hause gegen den TC BW Bergneustadt.

Leider konnten Jörn Kämper, Marco Herder und Mario Arend ihre Einzel nicht gewinnen. Erfolgreich war dagegen Sebastian Manz, der sein Match in Führung liegend gewann, weil sich sein Gegner leider verletzte. Jörn Faulenbach und Tim Herder boten starke Vorstellungen und konnten ihre Einzel jeweils glatt in 2 Sätzen gewinnen. 

Nach den Einzeln stand es 3:3, die Tennisfreunde Bielstein mussten also mindestens 2 Doppel für den Gesamtsieg gewinnen.

Sebastian Manz spielte mit Jörn Kämper im Doppel 1 und die beiden gewannen es in Bestleistung mit 6:0 und 6:0. Jens Kämper und Jörn Faulenbach sowie Tim und Marco Herder gewannen ihre Doppel auch stark in 2 Sätzen.   

Die Tennisfreunde Bielstein gewannen also mit 6:3 gegen Bergneustadt und bestreiten ihr nächstes Match am Sonntag den 17. Juni auswärts in Siegburg.

Der Sieger dieser Partie wird höchstwahrscheinlich in die 1. Bezirksliga aufsteigen.

 

Foto siehe Anlage von links nach rechts:

Marco Herder, Jens Kämper, Mario Arend, Sebastian Manz und Jörn Faulenbach. Es fehlen: Jörn Kämper und Tim Herder

You may also like...