Erfolgreicher Strart der Herren 30

Herren 30

Herren 30 und Herren 50 der Tennisfreunde Bielstein starten erfolgreich in die Saison

Am Sonntag, den 6. Mai. war es so weit, die Herren 30 starteten in die Saison der 2. Bezirksliga mit einem Auswärtsspiel beim TC an der Sieg in Siegburg.

Die 1. Duelle lauteten Jörn Faulenbach, der neu in der Mannschaft spielt, aber im Verein ein „alter“ Hase ist. Leider verlor er glatt mit 6:2 und 6:2. Stefan Müller, der ebenfalls aus den Herren 40 in die Mannschaft der Herren 30 gewechselt ist, errang einen tollen Sieg mit 6:3 und 6:3. Christian Manz verlor leider mit 6:3 und 6:2.

Danach musste die Nummer Eins des TF Bielstein auf den Platz und Sebastian Manz gewann wie gewohnt souverän mit 6:1 und 6:3. Anschließend gewann die Nr. 3 Tim Herder ebenfalls sicher wie immer mit 6:2 und 6:2. Mario Arend spielte an Position 5 und verlor den ersten Satz mit 6:3. Als er im 2. Satz beim 5:5 drei Spielbälle zur 6:5 Führung vergab, kippte sein Match und er verlor auch den 2. Satz mit 5:7. Es stand also 3:3 nach den Einzeln.

Sebastian Manz spielte im Doppel mit Jörn Faulenbach und die beiden gewannen mit einer starken Vorstellung 6:2 und 6:3, es stand 4:3 für den TF Bielstein.

Nun mussten Tim Herder und Christian Manz an den Start. Leider erwischten die beiden nicht ihren besten Doppel-Tag und verloren 2:6 und 3:6, es stand 4:4 insgesamt.

Das Doppel von Steve Müller und Mario Arend musste die Entscheidung herbeiführen. Nach zwischenzeitlicher souveränen 6:4 und 3:0 Führung wurde das Match noch einmal eng und ging im 2. Satz in den Tie-Break. Dort machten die Männer vom TFB den Sack aber sicher zu und gewannen den 2. Satz mit 7:6. Dadurch gewannen die Herren 30 der Tennisfreunde Bielstein mit 5:4 gegen den TC an der Sieg.   

You may also like...