Bielsteiner Pfingst Open

Gutes Tennis bei den Bielsteiner Pfingst Open
Die Tennisfreunde Bielstein haben zusammen mit Trainer Veit Heller erstmalig das Tennisturnier Bielsteiner Pfingst Open ausgetragen. Über vier Tage lang wurden unter 65 Teilnehmern in acht Kategorien die Gewinner ermittelt. Zu gewinnen gab es neben einem Preisgeld natürlich auch LK- und Ranglistenpunkte.

Die zahlreichen Zuschauer haben ein spannendes Damenfinale gesehen. Dabei setzte sich Stefanie Ziegler gegen Daniela Löchter mit 7:5 , 4:6 und 10:7 durch.
Bei den Herren war besonders der erste Satz sehr spannend und vor allem lange. Dieser dauerte über eine Stunde, wobei Tobias Lorenz schon mit 5:2 führte, aber Ihn letztendlich doch verlor. Max Zens kam nach diesem Rückstand immer besser ins Spiel und setzte sich dann noch mit 7:6 , 6:1 durch und gewann damit die Herren- Konkurrenz.

Turnierveranstalter Veit Heller war sehr zufrieden mit diesem Turnier. Die Konkurrenzen waren sehr stark besetzt und das ganze Wochenende wurde super Tennis gespielt.
Veit Heller und die Verantwortlichen von den Tennisfreunden Bielstein wollen dieses Turnier nächstes Jahr definitiv wiederholen und somit fest in den Turnierkalender etablieren.

Ergebnisse der Endspiele:
Herren:
Max Zens ( Grün-Weiß Aachen ) – Tobias Lorenz ( Grün-Gold Bensberg ) 7:6 , 6:1
Herren 40:
Stefan Willutzki ( TC Ohl ) – Dieter Müllenborn ( BW Siegburg ) 6:4 , 3:6 , 10:7
Herren 45:
Steffen Hentschel ( SV Refrath- Frankenforst ) – Stephen Bonacker (SW Landau ) 6:2 , 6:3
Herren 50:
1. Platz in der Tabelle: Wolfgang Becker ( TF Bielstein )
Herren 60:
1. Platz in der Tabelle: Werner Domnik ( THC Brühl )
Herren 65:
Ludger Selker (SW Mechernich ) – Franz – Ludwig Solzbacher (RW Bad Honnef ) 6:0 , 6:1

Damen:
Stefanie Ziegler (ETB Schwarz-Weiß ) – Daniela Löchter (TC Deuten ) 7:5 , 4:6 , 10:7
Damen 40:
Elisabeth Jülich ( Schwarz-Weiß Troisdorf ) – Nicole Rohden ( VFL Kirchen )6:2 , 6:3

You may also like...